BEFUNDÜBERMITTLUNG

Sobald Ihre Proben ausgewertet sind – ein Prozess, der höchsten Qualitätsanforderungen unterliegt – erhalten Sie die Befunde in der von Ihnen bevorzugten Art: per Fax, Telefon, Mail oder per Post.